News

Inhalte laden...

Mordheim beeindruckt mit gewaltigen und mächtigen Endgegnern und neutralen Feinden!

05-11-2015

Mordheim: City of the Damned beeindruckt mit gewaltigen und mächtigen Endgegnern und neutralen Feinden!

Bei Rogue Factors rundenbasiertem Taktik-RPG Mordheim: City of the Damned stehen heute die gefährlichsten Kreaturen im Rampenlicht, und wir präsentieren euch einige direkt aus der Engine stammende Screenshots der riesenhaften Monster, die ihr in der verfluchten Stadt jagen und zur Strecke bringen könnt. Ob ihr nun Endgegnern in der Kampagne oder neutralen Dämonen in den zwielichtigen Straßen begegnet, in Mortheim hat die Gefahr viele Gestalten.

In vielen Missionen ist die Beseitigung von Endgegnern wie dem gigantischen Manticor oder dem rasenden Chaos-Oger eines der Ziele. Was sind ihre Spezialkräfte? Wie schwer sind sie zur Strecke zu bringen? Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden: ihr müsst den Mut haben, euch ihnen zu stellen!

Zu den neutralen Dämonen gehört auch der tödliche Zerfleischer. Dieses hünenhafte Monster macht die geschundene Stadt Mortheim unsicher, und es liegt in eurer Hand, ob ihr es angreift oder versucht, ihm aus dem Weg zu gehen. Neutrale Feinde greifen natürlich jeden Krieger an, den sie für eine Bedrohung halten, sowohl in eurer eigenen als auch bei feindlichen Kriegerbanden. Manche Spieler halten sich im Verborgenen, um solchen Kreaturen möglichst nicht zu begegnen, manche sind mutig genug, sich ihnen zu stellen, und manche könnten sogar auf die Idee kommen, diese erbarmungslosen Unholde auf den eigenen Gegner zu hetzen.

Für welchen Spielstil ihr euch auch entscheidet, es ist vielleicht keine schlechte Idee, angesichts so mächtiger Monster eure Strategie noch einmal auf den Prüfstand zu stellen! Mordheim: City of the Damned erscheint diesen November für PC.

Verpasst kein Update zu Mordheim!