News

Inhalte laden...

DLC: Mordheim: City of the Damned begrüßt die Hexenjäger

21-06-2016
Mordheim: City of the Damned, die Videospieladaption des Brettspiel-Kultklassikers von Games Workshop, begrüßt heute seine neue spielbare Kriegerschar! Nachdem es Spieler weltweit mit seinem brutalen und gnadenlosen taktischen Kampf in seinen Bann gezogen hat, bekommt Mordheim eine neue spielbare Partei – die Hexenjäger – die sich neben den vier Bestehenden –Söldner, Schwestern des Sigmar, Skaven und Kult der Besessenen – einreiht. Die herunterladbaren Inhalte „Die Hexenjäger“ enthalten tödliche Einheiten wie den Hauptmann der Hexenjäger, den fanatischen Flagellanten und den Henker. Diese Partei ist natürlich im Mehrspielermodus spielbar, bietet aber auch ein Szenario für eine neue, einzigartige Solokampagne speziell für die Hexenjäger!



Während Rivalitäten und Gewalt das Imperium spalten, schleichen sich düstere Mächte wieder in die Lande der Menschen ein. Gegen dieses Übel stehen die Hexenjäger, unbarmherzige Krieger im Dienste des Tempels des Sigmar. Die Hexe, die ihre zerstörerische Magie praktiziert, der Mutant, der die Verderbtheit seines Fleisches verbreitet, der Nekromant, der die Heiligkeit des Grabes verletzt, der Dämon, der Seelen zu besitzen strebt – dies sind die Feinde des Hexenjägers. Die Hexenjäger lassen sich durch nichts davon abbringen, die Menschheit gegen diese Übel zu verteidigen. Sie sind die Templer des Sigmar, und mit Schwert und Feuer werden sie die Gerechtigkeit ihres Gottes nach Mordheim zurückbringen.

Neben der Veröffentlichung des DLC „Die Hexenjäger“ arbeitet Rogue Factor auch ständig weiter daran, neue Inhalte und Bugfixes hinzuzufügen, die auf dem wertvollen Feedback und den Kommentaren aus der Spieler-Community basieren. Mehr Details gibt es hier

Verpasst kein Update zu Mordheim!